Museumsverein Mönchengladbach
Mitteilungen
Veranstaltungen
Kurse
Ausstellungen
Museum Abteiberg
Links
Startseite
Kontakt
Jahresgaben
Publikationen
Museumsverein
Förderkreis



Sarah van Sonsbeeck

Keep up the Good Work! – the Letter K, 2011
Diasec

30 x 68 cm
Auflage: 5 Exemplare + 2 Künstlerexemplare
Dazu ein Zertifikat
Preis 750 EUR

Als Atelierstipendiatin der Josef und Hilde Wilberz-Stiftung war Sarah Van Sonsbeeck im Jahr 2011 für 6 Monate Gastkünstlerin in Mönchengladbach. Sie lebte im städtischen Gastatelier in der Steinmetzstraße und entwarf ein Motto für ihren Aufenthalt: "Things to do in Mönchengladbach", sinngemäß "Was man in Mönchengladbach machen kann/ sollte / müsste...". Aus dem Motto entstand eine Reihe neuer Arbeiten, die die Künstlerin anschließend im Museum Abteiberg und in der Innenstadt ausstellte, ebenso die Edition eines Künstlerbuchs, Auflage 100, mit allen Objekten und sorgfältigen Beschreibungen.

Keep up the good work! – the Letter K ist eine Arbeit, die auf die aufsehenerregenden "Nachbarschaftsarbeiten" zurückgeht, die Sarah van Sonsbeeck zuvor in Amsterdam realisierte. Die Künstlerin sieht aus ihrer Atelierwohnung täglich gegen 17 Uhr, dass ein Nachbar ein Kippfenster öffnet, in dem sich bei Sonnenschein durch die Kippbewegung der Fensterscheibe eine kurze Reflexion ergibt, die hinüber in das Atelier strahlt. Sarah van Sonsbeeck stellt sich vor, dass diese Reflexionen wie Morsezeichen funktionieren könnten und der Nachbar ihr eine Botschaft senden würde: "Keep up the good work", "Mach’ gute Arbeiten!", wobei die Dreierfolge der Bilder (lang kurz lang) dem Buchstaben K im Morsealphabet entspricht. In einer Ladenpassage hatte van Sonsbeeck eine motorisierte Fensterinstallation ausgestellt, die jene Botschaft ausführte. Als Jahresgabe für den Museumsverein hält sie nun den "magischen Moment" in der alltäglichen Nachbarschaft fest und hat ihn in den Momenten davor und danach gerahmt. Zu dem fotografischen Triptychon gehört ein Zertifikat mit einem ausführlichen Text der Künstlerin.



Biografie

Geboren 1976 in Utrecht


Studium / Residenzstipendien
2011 Residency Fonds BKvB at PiST, Istanbul
2011 Residency City of Mönchengladbach
2009 Residency Rijksakademie, Amsterdam
2008 Residency Rijksakademie, Amsterdam
2006 Rietveld Academy, Amsterdam (BA & nominated for the Rietveldprijs Fine Arts)
2001 TUDelft, Architecture (MA)


Stipendien / Preise
2012 Theodora Niemeijer prijs, Van Abbemuseum, Eindhoven
2010 Fonds BKvB Starter Stipend
2010 Productiongrant Fonds BKvB for 'Mental Space'
2009 Productiongrant Fonds BKvB and Museum de Paviljoens for 'One Cubic Meter of Silence'
2009 Fellowship Dr. Hendrik Muller's Vaderlandsch Fonds
2008 Fellowship Prins Bernhard Cultuurfonds
2006 Nominierung für den Rietveld Fine Art prize


Ausstellungen
2011 Things To Do in Mönchengladbach, Museum Abteiberg, Mönchengladbach
2011 Hear It - A Playlist for the Stedelijk Museum, Stedelijk Museum, Amsterdam
2010 Breaking the Silence, Annet Gelink Gallery, Amsterdam
2010 Moon-Life Concept Store, (Alicia Framis), Shanghai
2010 Biennale von Sao Paulo
2010 Sonic Resistance, Impakt Festival, Utrecht
2010 Mental space - how my neighbours became buildings
2010 Mapping for tourists, Mediamatic, Amsterdam, Gruppenausstellung
2010 Nacht van Duivenvoorde, Voorschoten, Gruppenausstellungen
2009 Art works on paper E/AB, New York
2009 2F7, Museum de Paviljoens, Almere
2009 Unknown Territories, Museum de Paviljoens, Almere
2009 Open studio's - Rijksakademie 2009
2009 Een dijk van een kust
2009 Stedelijk Museum in de Stad, Amsterdam
2008 Open studio's - Rijsakademie 2008, Amsterdam.
2008 Getting Closer to Pauli, Smart Project space, Amsterdam
2008 Guided tours through the Silence, Blue House, IJburg
2007 Letters to Nobody, Gruppenausstellung für Artrental Gouda, Gorinchem und Vlaardingen
2007 Marketspace, Kunsteyssen, Alkmaar
2007 The Neighbourshop
2006 How My Neighbours became buildings, Abschlussprojekt an der Rietveldacademie, Amsterdam
2006 How My Neighbours became buildings, Kunsteyssen, Alkmaar


Bibliografie
2011 Things To Do in Mönchengladbach
2010 Mental Space - How my neighbours became buildings
2006 Mentale Ruimte - Hoe mijn buren gebouwen worden


Sammlungen
2011 Silence is Golden, But This is No Silence, Museum Abteiberg, Mönchengladbach
2010 One Cubic Meter of Silence, Privatsammlung, Amsterdam
2009 Bench for the Silence, Sammlung Nicoletta Fiorucci, Rom