Museumsverein Mönchengladbach
Mitteilungen
Veranstaltungen
Kurse
Ausstellungen
Museum Abteiberg
Links
Startseite
Kontakt
Jahresgaben
Publikationen
Museumsverein
Förderkreis


Katarzyna Przewanska, Ohne Titel, 2012

Katarzyna Przewanska

Ohne Titel, 2012

Digitalprint aufgezogen auf Aludibond
29,7 x 39,6 cm
Auflage: 20 Exemplare + 3 Künstlerexemplare
dazu ein Zertifikat
Preis 180 EUR

Katarzyna Przezwanska (*1984 in Warschau), lebt und arbeitet in Warschau. Die Ausstellung Warmhaus im Museum Abteiberg war ihr erster institutioneller Auftritt in Deutschland und wurde von Agnieszka Skolimowska als Abschluss ihres einjährigen Stipendiums der Robert Bosch Stiftung für Kulturmanager aus Mittel und Osteuropa organisiert.

Das für die Edition benutze Motiv ist während der künstlerischen Residenz von Katarzyna Przezwanska in Brasilien entstanden und zeigt eine Hand, die zart ein großes Blatt berührt. Das Bild, in seiner Schlichtheit für die Arbeiten der Künstlerin repräsentativ, wird zu einer Metapher des Zusammenlebens von Mensch und Natur und der ständigen Auseinandersetzung des Menschen mit den Formen und Phänomene, die in der biologischen Prozessen ihren Anfang finden.

So bezieht sich das Foto auf die in Mönchengladbach organisierte Ausstellung, in der sich Katarzyna Przezwanska intensiv mit dem Kontext, den vorgefundenen Formen der postmodernen Ästhetik und der Architektur des Museums auseinander setzte, indem sie eine Reihe von Interventionen an verschiedenen Orten entwarf. Sie bezog sich auf die von Hans Hollein benutzten Farben, minutiös gestaltete Details, und konfrontierte sie mit dem Thema Natur selbst und mit den aus der Natur abgeleiteten Methoden der Formentstehung.

Damit warf sie eine Reihe von Fragen über das hervorragende Gebäude des Museums auf, beispielsweise nach der Aktualität der Ästhetik der 80er Jahre sowie den hier auftretenden komplexen Beziehungen zwischen modernen und postmodernen Gedankenformationen, und trat in einen Dialog mit den ausgestellten Werken der Sammlung.



Katarzyna Przewanska

1984 geboren in Warschau
Sie lebt und arbeitet in Warschau



AUSBILDUNG

Akademia Sztuk Pieknych w Warszawie (Jaroslaw Modzelewski)



Einzelausstellungen:

2010
Polish Alphabet 2, BWA Tarnów Gallery
2009 Wrzeciono 5 m. 145, the artist's flat

Gruppenausstellungen:

2012
4. Marrakech Biennale, Marrakech
2012 A Material World, Galerie PSM, Berlin
2011 Tarnów: 1000 Years of Modernity, Moscicki Osrodek Kultury, Tarnów
2011 Laboratory of the Future: Landscape of the Future, Centrum Sztuki Wspolczesnej Zamek Ujazdowski, Warschau
2011 MIR, Galeria Arsenal, Bialystok
2011 Hi, Galeria Stereo, Posen
2011 Selected Projects, Galeria BWA Zielona Góra
2010 Chapter II, Park Rzezby na Brodnie, Warschau
2010 No Sleep!, Galeria BWA Zielona Góra
2010 Fitting in Space, 98 Weeks Project, Beirut
2009 Warsaw Under Construction, Muzeum Sztuki Nowoczesnej, Warschau
2009 The Beginning of an Exotic Trip, Instytut Awangardy, Warschau
2009 Pawszak feat. Przezwanska, Galeria A, Warschau