Museumsverein Mönchengladbach
Mitteilungen
Veranstaltungen
Kurse
Ausstellungen
Museum Abteiberg
Links
Startseite
Kontakt
Jahresgaben
Publikationen
Museumsverein
Förderkreis


Diango Hernández, Compressed ceilings A, 2013 / Compressed ceilings B, 2013

Diango Hernández

Compressed ceilings A, 2013
Compressed ceilings B, 2013

Pigmentdruck auf Leinwand, montiert auf MDF
je 120 x 10,2 cm
Auflage: je 8 Exemplare
signiert, datiert und nummeriert
Preis je Einzelexemplar 1.200 EUR

Zwei Motive aus einer neuen Werkserie des kubanischen Künstlers Diango Hernández (*1970), worin gefundene Fotografien von Räumen als Leinwandreproduktionen mit extrem verzerrten Ansichten erscheinen. Die Motive entstammen einem Buch über westeuropäische Inneneinrichtungen der Nachkriegszeit, sowohl institutionelle Interieurs als auch private Wohnräume in einem Design, das für eine neue Zeit, das Wirtschaftswunder und den beginnenden Boom von Konsum- und Medienkultur stand.

Diese stets schwarz-weiß reproduzierten Innenräume haben eine kühle Distanz, Hernández arbeitet ähnlich wie in seinen Skulpturen und Collagen mit der Ferne von Erinnerungsbildern. Früher waren es oft schattenartige Schemen, wenn er z.B. Linien von Antennen, Drähten oder auch Grabsteinen nachzeichnete. In diesen neueren Reproduktionen von hochmodernen Innenräumen der 1940er und 50er Jahre sind es steile perspektivische Zerrungen, die diese Räume beinahe unidentifizierbar verengen und zugleich einen Sog in die Räume hinein erzeugen. Wie durch ein Schlüsselloch oder einen ganz schmalen Sehschlitz zeigt sich das Interieur, das dabei von Hernández eingeschlossen, verengt, komprimiert und verkapselt wird. Und währenddessen wird das, was außen herum ist, jenseits des Fotos und des Keilrahmens, zu allem Anderen: zu Welt.




Diango Hernández

1970 geboren in Sancti Spiritus



Preise und Stipendien

2012 Premio Rotary Club, MIART, Mailand
2012 Artist in residence, Fondazione Brodbeck, Catania
2010 Artist in residence, Blood Mountain Foundation, Budapest
2008 Rubens-Förderpreis, Siegen
2007 Premio Icona, Verona
2007 Artist in residence, Frac des Pays de la Loire, Carquefou
2005 Artist in residence, Museum Abteiberg, Mönchengladbach
2001 Artist in residence, Artpace Foundation, San Antonio
1998 Artist in residence, Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen
1997 Artist in residence, Apocalypso, Banff Centre for the Arts



Einzelausstellungen (Auswahl)

2013 Capitain Petzel, Komplette Zimmer, Berlin
2013 Porta33, The importance of a line, Madeira
2013 Marlborough Contemporary, The new man and the new woman, London
2013 Dh artworks, The editionx, Düsseldorf

2012 Philara, Folded tiger, Düsseldorf
2012 Fondazione Brodbeck, Drawing the human figure, Catania

2011 Marl Skulpturenmuseum, Lonely fingers, Marl
2011 MART, Diango Hernández. Living rooms, a survey, Rovereto
2011 Nicolas Krupp Contemporary Art, Crystal clear, Basel
2011 Alexander and Bonin, If I send you this, New York
2011 Haus im Süden, Line dreamers, Köln
2011 Benveniste Contemporary, The stamps that never travelled and the birds that never flew, Madrid

2010 Blood Mountain Foundation, Budapest, A kiss, a hat, a stamp, Budapest
2010 Galerie Michael Wiesehöfer, Museums: Selected works 1996 – 2010, Köln

2009 Museum für Gegenwartskunst, Losing you tonight, Siegen
2009 Galerie Michael Wiesehöfer, Define gravity, Sun State # 3 (mit Mouse on Mars), Köln
2009 Pepe Cobo y Cia,
La historia, mi juguete preferido, Madrid
2009 Alexander and Bonin, Th-ink, New York
2009 Alexander and Bonin, El manual del tractorista arrepentido, New York / Mexico-Stadt
2009 Clages, Building beyond success, (mit Anne Pöhlmann), Köln

2008 Stella Lohaus Gallery, Inspire me, again,
Antwerpen
2008 Federico Luger Gallery, Diamonds and stones: My education’, Mailand
2008 Galerie Michael Wiesehöfer, Out-of-place artifacts, Köln
2008 Galerie Barbara Thumm, Out-of-place artifacts, Berlin

2007 Alexander and Bonin, Objects of ridicule, New York
2007 Victoria’, (mit Andrzej Wróblewski), Warschau
2007 Neuer Aachener Kunstverein NAK, Swans without a lake, Aachen
2007 Paolo Maria Deanesi Gallery, Power pencil, Rovereto

2006 Galerie Frehrking Wiesehöfer, Dictators, Köln
2006 National Bank, The factory of silence (mit Andi Toma), Düsseldorf
2006 Galería Pepe Cobo, Traitors, Madrid
2006 Alexander and Bonin, Spies, New York
2006 Kunsthalle Basel, Revolutio, Basel

2005 The museum of capitalism, Altes Museum, Abteiberg Museum, Mönchengladbach
2005 Paolo Maria Deanesi Gallery, Revantgarde, Rovereto

2004 Kunstverein Arnsberg, Democracy (mit Boris Michailov), Arnsberg
2004 De Vleeshal, Amateur, Middelburg

2003 Galerie Frehrking Wiesehöfer, Amateur, Köln

2002 Espacio Aglutinador, Sweet home, Havanna

2001 ArtPace, Mousepads and screensavers, San Antonio
2001 Galerie Adamski Frehrking Wiesehöfer, Network transmission – Summer days, Köln*

1999 Centro de Desarrollo de Las Artes Visuales, Esta cerca es provisional: Evite ser requerido, Havanna

1997 Banff Centre for the Arts, Hiking Raffle, Alberta, Canada*
‘Hormigón armado’ Centro de Desarrollo de Las Artes Visuales, Havana, Cuba*

1996 Centro de Desarrollo de Las Artes Visuales, Agua con azúcar y La muestra provisional, Havanna
1996 Agua con azúcar y La muestra provisional, Museo de Arte Contemporáneo y Diseño, San José
1996 Centro de Desarrollo de Las Artes Visuales, Para saber quien soy, Havanna

1995 Bésame Habana, Centro de Arte y Diseño, Havanna